GCP Aufbaukurs für Prüfärzte

Aufbaukurs für Prüfer, Stellvertreter bzw. Hauptprüfer, die eine Prüfgruppe bzw. ein Prüferteam bei klinischen Prüfungen nach dem Arzneimittelgesetz bzw. der Verordnung (EU) Nr. 536/2014 leiten.

Dieser Kurs entspricht dem aktuellen Curriculum der Bundesärztekammer und wendet sich an Prüfer/Stellvertreter bzw. Hauptprüfer, die eine Prüfgruppe bzw. ein Prüferteam bei klinischen Prüfungen leiten, sowie an Personen, die als einziger Prüfer an einer Prüfstelle für die Durchführung einer klinischen Prüfung verantwortlich sind. Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss eines GCP Grundlagenkurses.

Während der Corona-Krise darf dieser Kurs auch im Online-Format durchgeführt werden. Die Inhalte entsprechen gleichwertig dem Präsenz-Kurs, die Teilnehmenden erhalten ein vollwertiges GCP-Zertifikat. Hier klicken für den Online-Kurs.

 

GCP Aufbaukurs für Prüfärzte in Berlin

Das Ziel

Dieser Aufbaukurs basiert auf den aktuellsten Empfehlungen der Bundesärztekammer, der Vorsitzenden der Ethik-Kommissionen der Landesärztekammern und des Arbeitskreises Medizinischer Ethik-Kommissionen.

Er baut auf dem Grundlagenkurs auf und vermittelt den Teilnehmern die zur verantwortlichen Leitung einer Prüfgruppe/ eines Prüferteams zusätzlich erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Zielgruppe
  • Prüfärzte die eine Prüfgruppe bzw. ein Prüferteam leiten
  • Prüfer, die alleinige Verantwortung für die Durchführung klinischer Studien haben
Das Programm im Überblick

Der Aufbaukurs umfasst 8 Unterrichtseinheiten (UE) und beinhaltet eine schriftliche Lernerfolgskontrolle.

Rechtliche Grundlagen

  • EU Regulation ICH-GCP E6R2
  • Besondere Verantwortung des Prüfers
  • Datenschutz, Meldepflichten, Verträge
  • Strafvorschriften, Ordnungswidrigkeiten
Grundzüge des Organisationsmanagements

  • Infrastrukturelle Vorbedingungen
  • Struktur, Funktion und Erstellung von SOPs
  • Team-Building
Spezielle Aufgaben

  • Kommunikation und Information
  • Studiendokumentation, Investigator Site File (ISF)
  • Patientenrekrutierung, Patientensicherheit
  • Studienmedikation, Logistik
Qualitätssicherung und Überwachung

  • Protokollabweichungen
  • Audits und Inspektionen
Lernerfolgskontrolle

 

Zertifizierung

Der Kurs ist von der Ärztekammer Berlin mit 7 Fortbildungspunkten anerkannt (Kategorie H). Bitte bringen Sie Ihren Barcodeaufkleber mit. Nach erfolgreichem Abschluss (schriftliche Lernerfolgskontrolle) erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat (deutsch-englisch).

Inhouse Schulung

Dieser GCP Aufbaukurs für Prüfärzte kann auf Wunsch auch für Ihre gesamte Prüfgruppe bei Ihnen durchgeführt werden. Hierfür erstellen wir Ihnen gern ein Angebot, bitte kontaktieren Sie dafür Frau Grehn.

Hotelvorschläge in Berlin

Hotelvorschläge für Ihren Aufenthalt in Berlin finden Sie hier.

Termine

08.10.2020
Tagesveranstaltung
9:00 - 16:15
Anmelden
12.11.2020
Tagesveranstaltung
9:00 - 16:15
Anmelden
10.12.2020
Tagesveranstaltung
9:00 - 16:15
Anmelden